Skip to main content
1830-2020: 190 Jahre Konzertgesellschaft
 
KONZERTGESELLSCHAFT BAD KREUZNACH

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik, willkommen auf der Website der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach e. V.

KONZERTJAHR 2020


Aus gegebenem Anlass sind wir gezwungen unser Konzert Brahms "Deutsches Requiem", das am 25. Oktober 2020 in der Pauluskirche Bad Kreuznach stattfinden sollte, abzusagen. Es wird voraussichtlich auf den 3. Oktober 2021 verschoben. Bzgl. Erstattung des Eintrittspreises bieten wir folgendes an: Bitte senden Sie die Karte an Konzertgesellschaft, Heike Ripp, Hans-Klauer-Weg 5, 55543 Bad Kreuznach unter Angabe ihrer IBAN-Nummer. Sie bekommen dann das Geld überwiesen. Gerne stellen wir Ihnen auch über den Eintrittspreis eine Spendenquittung aus. In diesem Fall genügt eine Mitteilung per eMail an konzertgesellschaft@web.de mit Angabe ihrer Adresse, der genauen Daten zu ihrem Sitzplatz (Block, Reihe, Platznummer) und des Preises.

ÜBER UNS

Chor der Konzertgesellschaft in der Pauluskirche Bad Kreuznach  Foto: M. Luhn

Unser Chor

Seit 190 Jahren (in 2020) bietet der Chor der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach e.V. begeisterten Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, anspruchsvolle Chorwerke einzustudieren und mit Gesangssolisten und Orchestern in Bad Kreuznach und Umgebung aufzuführen. Dabei gehören alle berühmten Kompositionen der alten Meister, aber auch moderne Werke zum Repertoire des Chores. Die Probenarbeit mit unserem Chorleiter Stefan Wasser ist immer spannend und von großer Musikalität und hohem Anspruch geprägt. Zudem bietet die Konzertgesellschaft von Zeit zu Zeit Kammerkonzerte mit zumeist jungen Künstlern an.


Unser Chorleiter

Stefan Wasser

Seit August 2008 ist Stefan Wasser musikalischer Leiter der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach. Stefan Wasser interessierte sich seit seiner Jugendzeit für Theater und Musik und schrieb mehrere Bühnenstücke, die z. T. schon während seiner Schulzeit aufgeführt wurden. Zu seinen ersten Lehrern gehörten Herbert Henning (Orgel), Dieter Schmitt (Posaune) und Magdalene Schauß-Flake (Klavier und Tonsatz). Nachdem er Posaune als künstlerisches Fach studierte, folgte das Studium der Musik, Musikwissenschaft und Theologie für das höhere Lehramt an der Johannes- Gutenberg-Universität in Mainz. In dieser Zeit lernte er Prof. Heino Schubert kennen, bei dem er über viele Jahre Kompositionsunterricht nahm und mit dem ihn eine tiefe Freundschaft verband. Des Weiteren studierte er am Peter Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz bei Domkapellmeister Matthias Breitschaft Chorleitung und besuchte Dirigierkurse bei Sergio Celibidache. Bei der Moskauer Opernsängerin Natalia Kostenko erhielt er eine intensive Gesangsausbildung zum hohen Bariton. An der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth legte Stefan Wasser das kirchenmusikalische B-Examen ab, worauf ihn unter anderem Prof. Hans Joachim Bartsch (Christuskirche Mainz) vorbereitete. Es folgten weitere private Studien in Orgel und Orgelimprovisation bei Prof. Thorsten Laux (Robert Schumann Institut Düsseldorf) und sehr intensive langjährige Dirigierstudien beim argentinischen Kapellmeister Julio Malaval und bei Fred Buttkewitz (Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin). Stefan Wasser betreute verschiedene Musikensembles, wie z. B. den Chor des Fachbereichs Theologie in Mainz und den Blechbläserkreis Saulheim und gründete 1992 in Zusammenarbeit mit der Musikschule des Donnersbergkreises den "Nordpfälzer Oratorienchor", mit dem er jährlich mehrere Oratorien, Opern und Sinfoniekonzerte (u. a. Zauberflöte, Martha, Schöpfung, Carmina Burana) aufführte. Seit 2008 leitet er ebenfalls die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach. Stefan Wasser komponierte vier Opern für Kinder, die er in Zusammenarbeit mit professionellen Orchestern an verschiedenen Theatern und Schulen aufführte. Nach dem 2. Staatsexamen am Burggymnasium Kaiserslautern ist er als Musik- und Religionslehrer tätig und unterrichtet seit 2003 am Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach.

Konzertangebot

Die Konzertgesellschaft bietet ein Programm mit meist drei Konzerten pro Saison an. Kammermusikalisch agierende Künstler gestalten in der Regel eines der Konzerte.
Der Chor der Konzertgesellschaft selbst veranstaltet große Chorkonzerte mit Solisten und Orchester. Die Konzerte können bei den u.a. Vorverkaufsstellen gebucht werden. Weitere Angaben zur Konzertgesellschaft Bad Kreuznach bei Wikipedia.

Singen Sie mit uns

Haben Sie Lust aufs Singen in unserem Chor bekommen?
Dann zögern Sie nicht, kommen Sie einfach zu einer Schnupperprobe und erleben Sie es selbst! Wir sind rund 80 Chormitglieder und proben immer dienstags (außer in den Schulferien) von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr in der Aula der Grundschule, Hofgartenstraße 14, 55545 Bad Kreuznach. Der Jahresbeitrag für singende Mitglieder beträgt 72 EUR, die Teilnahme an einem Chorprojekt 38 EUR.


Unterstützen Sie uns

Wie die meisten gemeinnützigen und ehrenamtlich geführten Vereine ist auch die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach e. V. zur Fortführung ihres Konzertprogramms auf die Unterstützung von Sponsoren und Spendern angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende auf unser Konto bei der Sparkasse Rhein-Nahe, IBAN: DE38 5605 0180 0000 1015 76. Die Konzertgesellschaft dankt ihren Sponsoren, Partnern und allen Spendern, ohne deren Unterstützung das große Chorkonzert mit Orchester nicht aufgeführt werden könnte!


Weitere Informationen bei unserer 1. Vorsitzenden

Margrit Fehr
Margrit Fehr
Mühlgasse 12, 55576 Sprendlingen
Telefon 06701-901281
E-Mail: konzertgesellschaft(at)web.de

KONZERTKARTEN 

Bestellen Sie Konzertkarten bei den unten angeführten Adressen und Vorverkaufsstellen.


Konzertgesellschaft Bad Kreuznach e.V.

Mühlgasse 12
55576 Sprendlingen
E-Mail: konzertgesellschaft-tickets(at)web.de
Website: http://www.konzertgesellschaft-bad-kreuznach.de


Ticket-Regional

Ticket-Regional

Konzertkarten online oder bei den mit Ticket-Regional verbundenen Vorverkaufsstellen erwerben.


Wochenspiegel

WochenSpiegel Bad Kreuznach
Wilhelmstraße 84-86 (gegenüber vom Europaplatz)
55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671-838060
E-Mail: wochenspiegel-badkreuznach(at)sw-verlag.de


Tourist-Information im Haus des Gastes

Kurhausstraße 22-24
55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671-8360050/51
E-Mail: info(at)bad-kreuznach-tourist.de


Tourist-Information Bad Münster am Stein

Berliner Straße 60
55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg
Telefon: 06708-641780
E-Mail: info(at)bad-muenster-am-stein.de


Bildleiste

AUSSERDEM